ANNA MÜLTER

:: TANZ, KÖRPER UND IDENTITÄT ::
Teilnehmerin an der Podiumsdiskussion

Unterschiedliche Zugänge und Erfahrungen zum Gesprächsthema machen diese Runde sehr interessant. Susanne Quinten moderiert ein Gespräch mit Tanja Erhart, Dodzu Dougban und Anna Mülter.

:: :: :: :: ::

Anna Mülter ist eine Berliner Kuratorin, die zurzeit die Tanztage Berlin leitet und für das Tanzprogramm und die thematischen Festivals der Sophiensæle mitverantwortlich ist. Gleichzeitig ist sie Teil des Dramaturgieteams am tanzhaus nrw in Düsseldorf, wo sie unter anderem einen Schwerpunkt zu technischen Erweiterungen des Körpers entwickelt. Zuvor war sie Mitarbeiterin der künstlerischen Leitung von Theater der Welt 2014 in Mannheim und arbeitete von 2003 bis 2012 am HAU Berlin. 2016 hat sie das Festival „Europoly“ für das Goethe-Institut und die Münchner Kammerspiele und 2015 das ortsspezifische Projekt „X Apartments“ in Athen co-kuratiert. Sie hat neuere deutsche Literatur, Theaterwissenschaft und Kommunikationswissenschaft in Berlin studiert.

:: K O N F E R E N Z ::
TANZ KÖRPER ERWEITERUNG
STRETCHING THE PHYSICALITY OF DANCE
Berlin | 23. – 24. August 2017

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s